dv

Direktversicherung - Pensionskasse

Pensionskassen oder Direktversicherungen bieten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber einen risiko- und verwaltungsarmen Weg zur Betrieblichen Altersvorsorge.

DV-PK 790-345

Steuerfreiheit für Beiträge an Pensionskassen und Direktversicherung

Der Beitragsaufwand ist gemäß §3 Nr.63 EStG bis zu einer Höhe von 4% der Beitragsbemessungsgrenze (West) steuerfrei. Im Jahr 2018 entspricht dies einem Betrag in Höhe von 3.120,-- Euro (mtl 260,-- EUR). Von den steuerfrei geleisteten Beiträgen müssen keine Abgaben an die Sozialversicherungen geleistet werden. Zusätzlich gewährt der Arbeitgeber oft eine Zuschuss und gibt die SV-Erspanisse an den Arbeitnehmer weiter.     

Durch das  Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG), das ab 1.1.2018 in Kraft getreten ist,  können Sie weitere 4% steuerfrei in eine betriebliche Alterversorgung investieren. Eine bestehende Direktversicherung nach altem Recht (Abschluss vor dem 1.1.2005) ist auf diesen Aufwand dabei anzurechnen. Erst im Alter ist die Leistung steuerpflichtig.

Weitere Infos zum BRSG finden Sie hier pdf small   und unter Download.

Sie sparen Steuern und Sozialversicherungsbeiträge. Berechnen Sie Ihren Steuervorteil.

Anforderung eines Angebotes - Infos zur betrieblichen Vorsorge

Bitte übersenden Sie mir Unterlagen / Angebote zu folgenden Themen:

Herr
Frau
Dr.
Unterstützungskasse
Direktversicherung
Name: *
Zeitwertkonten
Direktzusage
Firma:*
Gruppen-Unfallversicherung
Telefon:

Beitrag:

E-Mail: *
Ihre Nachricht - Angaben zum gewünchten Angebot:
Web:
www.

Geburtsdatum:

* Pflichtfelder, bitte beachten.
betr. Krankenversicherung

footer2